Goldabbau in Peru – Der Preis für das Gold

In unserem Feature über Peru taucht ihr in das umstrittene Goldgeschäft ein und reist mit uns in die Schweizer Alpen und in die peruanischen Anden.

Dort verursacht der Abbau von Gold nahe des Sees Titicaca schwere Umweltschäden, unter anderem verseuchen die Abwässer der Minen Flüsse und Seen. Wir haben mit Heeder Soto und Kerstin Kastenholz gesprochen, die einen Film über diese Problematik gedreht haben. Der Film ‘Titicaca und die verschwundenen Gesichter’ wurde im Mai während einer Deutschlandtour auch bei uns im Allerweltshaus gezeigt.

Die verschwundenen Gesichter? In den letzten Jahren werden in Peru immer mehr Mädchen und junge Frauen vermisst. Hinter ihrem Verschwinden steckt ein grausames Geschäft, das der Abbau von Gold hervorgerufen hat.

Wir spielen in unsere Sendung unter anderem Musik von peruanischen und mexikanischen Bands. Die Songs sind weiter unten aufgelistet.

Habt viel Spaß beim Hören,
euer Radio-Team von alleweltonair



Musik

Miriam Garcia & Alicia Solans – Pintar el Sol (Chancha Via Circuito Remix)

Chancha Via Circuito ft. Miriam García – Coplita

Ampersan – Madre Tierra

Grupo K’aphia – Oh Puno

Lulacruza – Uno Resuena (Montoya Remix)

Dercisane 1 Enstrümental – Bir Sultan Göründü (The Sultan becomes visible)

Ampersan- Hoy te vi

Carinito – Los chalanes del amor


Weiterführende Links

Kampagne Bergwerk Peru

Infostelle Peru


vor 3 Jahren