Länderfokus Nigeria: Elnathan John, Be(com)ing Nigerian – A Guide

“Es ist wichtig, dass afrikanische Geschichten von Afrikaner*innen erzählt werden”, sagt die Schriftstellerin Chimamanda Adichie. Seit Jahren gibt das Allerweltshaus-Projekt “stimmen afrikas” Literaturschaffenden eine Bühne, um ihre Werke in Deutschland bekannter zu machen.

In dieser Podcast-Folge hören wir Elnathan John. Der gelernte Anwalt lebt und arbeitet als Schriftsteller und Satiriker in Berlin. Seine Werke sind in mehreren Sprachen erschienen und sein Debütroman “Born on a Tuesday” (2016) wurde mit dem Betty-Trask-Preis und dem Prix Litteraires Les Afriques ausgezeichnet.

Dieser Podcast wurde gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und Engagement Global. Er entstand in Zusammenarbeit der Allerweltshaus-Projekte Stimmen Afrikas und alleweltonair. Die Länderfokus-Reihe ist ein Projekt von Stimmen Afrikas und Sonnenblumen Development Community Group e.V.

Wir haben das Interview auf Englisch geführt.

Moderation und Technik: Vicky Hytrek

Bildrechte: Herby Sachs

alleweltonair.com/
www.stimmenafrikas.de/

vor 8 Monaten