Syrien: Frauen kämpfen für Rechte und Freiheit

Der arabische Frühling ist vielen im Gedächtnis geblieben. Vor acht Jahren haben die Umbrüche in der arabischen Welt begonnen. Was ist eigentlich daraus geworden?

In den Medien hört man meistens nur von Anschlägen und dem Krieg, der dort seit Jahren herrscht. Doch in Syrien passiert noch viel mehr.

In dieser Sendung hört ihr Ausschnitte eines Interviews mit der syrischen Aktivistin Mariana Karkoutly.

Sie berichtet uns von vielen syrischen Hilfsorganisationen, die trotz Krieg und Terror im Land nicht aufgeben und für ein friedliches Syrien kämpfen. Dabei betont sie vor allem wie viel Arbeit die Frauen leisten. Sie sagt: “Die Geschichte der syrischen Revolution ist auch eine Geschichte der Emanzipation!”

Mehr Infos über die vorgestellten Hilfsorganisationen findet ihr hier:

Adopt a Revolution: www.adoptrevolution.org
Families for Freedom: syrianfamilies.org/en/
Women now for development: women-now.org

Musik (CC):

Damsvray – Dancing Tiger
Borrtex – Lights of Winter
Loco Loco – Bazar ID 822
Pharaohs Daughter – Hagar
Turku Nomads of the Silk Road – Lesgi
Ehl-i Keyif – Hüzzam Kanun Taksim

vor 3 Wochen