10 Jahre Allerweltshaus – Eine Zeitreise ins Jahr 1998

Macht mit uns eine Zeitreise ins Jahr 1998.
Das Allerweltshaus feierte damals sein zehnjähriges Jubiläum. Einer der geistigen Vorgänger von alleweltonair, “Radio Don Quichote”, produzierte eine Sendung zu diesem Anlass. Moderiert wurde sie von Sophie Hennis, heute Mitglied im Vorstand und Adnan Keskin, der 2014 verstorbene Aktivist und Autor, der unter anderem das AWH-Projekt. “Erinnern und Handeln für die Menschenrechte” ins Leben gerufen hat. Taucht ein in ein Stück Zeitgeschichte!



 

vor 2 Wochen