Nachhaltig leben in Köln

In 30 Jahren könnte drei Mal mehr Plastik im Meer schwimmen als Fische… Wer keine Lust darauf hat, sollte die Tipps von Kölle Global befolgen.

In unserer zweiten Sendung über Nachhaltigkeit in Köln berichten Alleweltonair-Reporter Nora und Chris über den konsumkritischen Stadtrundgang von Kölle Global. Die Themen? Plastik, Foodwaste und Fleischkonsum. Diese Sendung wurde finanziert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW.


Musik (CC)
F.E.R.I. elesett – Blues Solo
Bio Unit – Free Fall
Lee Rosevere – Introducing the Pre-roll


Weiterführene Links
Konsumkritischer Stadtrundgang Koelleglobal


Bildnachweis
Viktoria Hytrek


vor 7 Monaten