Kölner Kolonialgeschichten – Der Sarotti-Mohr

In Deutschland erfreut sich der Sarotti-Mohr großer Beliebtheit. Im Schokoladen-Museum in Köln serviert er als meterhohe Figur mit wehenden Rockschößen den Kakao. Heute ist der Ex-Mohr ein Magier, und ein Beispiel für den gar nicht so einfachen Umgang mit Bildern und Wörtern aus der deutschen Kolonialgeschichte.

Alleweltonair im Gespräch mit Thomas Schiffer, Museumspädagoge im Schokoladenmuseum, und Marianne Bechhaus-Gerst vom Institut für Afrikanistik Köln, deren Buch “Köln und der deutsche Kolonialismus: Eine Spurensuche” Grundlage unserer Sendung war.

Bildnachweis: By Stephan Windmüller – Selbst fotografiert im Imhoff-Stollwerck-Museum



 

vor 11 Monaten